Fastenexerzitien – online und Präsenz – 11.-13. März

Unsere diesjährigen Fastenexerzitien werden hybrid, d.h. als Präsenzveranstaltung als auch online angeboten (für die Teilnahme in Präsenz gelten die dann aktuellen Covid-Regeln).
Johannes-Elias wird sprechen zum Thema  „Denn ich lasse in der Wüste Wasser fließen und Flüsse im Ödland“ (Jes 43, 20)
Die Vorträge finden zu folgenden Zeiten per Livestream via Zoom statt:

Vortrag: Freitag um 20:15 Uhr
Vortrag: Samstag um 09:30 Uhr
Vortrag: Samstag um 17:00 Uhr
Vortrag: Sonntag um 09:30 Uhr

Die Vorträge dauern jeweils ca. 45 Minuten, werden auch aufgezeichnet und können daher später nachgehört werden (gilt insbesondere für den Sonntag-Vortrag).

Sehr gerne heißen wir euch in unserem Gästehaus und bei uns im Kloster willkommen. Die Teilnahme vor Ort, in Stille, mit gemeinsamen Gebets- und Mahlzeiten ermöglicht sicherlich am besten, sich auf die Exerzitien und den Herrn einzulassen. Richtpreis für das ganze Wochenende incl. Mahlzeiten: 120 EUR pro Person. An den Finanzen soll die Teilnahme aber nicht scheitern. Jeder gibt, was er kann und will.

Für die online-Teilnahme ermutigen wir euch, sich dieses ganze Wochenende für Gott frei zu nehmen, Zeit für Stille, für sich selbst, zum Nachdenken, Beten, in der Bibel lesen… Die Vorträge sind als Hilfe und Impuls gedacht, dass ihr euch Gott in eurem Alltag zuwenden könnt. Es ist in jedem Fall ratsam, sich diesen zeitlichen und inneren Freiraum zu schaffen, um Gott in der „inneren Wüste“ begegnen zu können. Er ist gegenwärtig. Und das erfordert zumindest, sich für ihn auch offen zu stellen.

Für die Teilnahme (Online oder Präsenz) bitte das unten stehende Anmeldeformular ausfüllen und bis spätestens 6. März absenden.

 

Anmeldung